Anmerkung für Besucher des forum-3dcenter:
Es ist mir leider nicht erlaubt, auf dem Forum selbst die folgende unberechtigte Kritik zurückzuweisen: "Schon die ersten 3 Charts offenbaren, wie Herr Jahnke mit statistischen Daten umgeht. Eine der simpelsten Methoden, um Daten in einem gewünschten Licht erscheinen zu lassen ist es, an der Skala herumzuschrauben. Schaut euch einfach an, bei welchem Wert die Skalen der Indexreihen beginnen. So wirken natürlich marginalste Änderungen wie ein Erdrutsch." Der Kritiker verkennt, daß Index-Grafiken nie bei 0 angesetzt werden, sondern immer bei dem Bezugspunkt, hier 100. Das ist absolut normale Praxis.

13 Schaubilder gegen die unsoziale Entwicklung in Deutschland

jetzt auch pdf-Druckfassung

Und dazu jetzt das ganze Buch