__________________________________________________________________

 
 

Vom Untergang der Sozialen Marktwirtschaft kann jetzt vorbestellt werden



Liebe potenzielle Interessenten/innen für mein neues Buch,

Als zwölftes meiner im Buchhandel verfügbaren Bücher habe ich nun das Manuskript für "Vom Untergang der Sozialen Marktwirtschaft" fertig gestellt. Weit über den historischen Kontext einer Sozialgeschichte des letzten Drittels des vergangenen und der ersten Jahre des 21. Jahrhunderts hinaus ist das Buch eine Art Sozialatlas durch die deutsche und internationale Gesellschaftsstruktur geworden und auch zum Nachschlagen geeignet.

Das Buch wurde zu einem größeren, mit viel "Herzblut" geschriebenen Wurf, der auf meinen persönlichen Erfahrungen seit den 70er Jahren in der Bundesregierung und auf internationalem Parkett sowie auf allen meinen Arbeiten seit 2005 aufbaut. Auch die wesentlichen Ergebnisse von mehr als 3.000 Rundbriefen und über 200 Wochenbriefen sind darin eingegangen. So ist eine unverklausulierte und sorgfältig dokumentierte Abrechnung mit dem Irrweg des Neoliberalismus entstanden - sicher in dieser Form ein Novum auf dem deutschen Büchermarkt. Da sich das Thema nicht so "schmalbrüstig" in der Länge meiner letzten Bücher abhandeln läßt, sind es 232 Seiten geworden mit 165 Abbildungen, um die Lektüre langer Zahlen-Kolonnen zu ersparen und komplizierte Sachverhalte besser zu übermitteln.

Die letzten drei Bücher "Euro - Die unmögliche Währung", "Ich sage nur: China, China .." und nun "Vom Untergang der Sozialen Marktwirtschaft" gehören in eine Triologie, die die soziale, wirtschaftliche und ökologische Situation Deutschlands und der Welt zu beschreiben und die Vernetzungen aufzuzeigen versucht, wobei das letzte das für mich mit Abstand wichtigste Buch ist.

Das Buch wird noch vor Weihnachten auf dem neuesten statistischen Stand von 2013 herauskommen und ist dann auch als Weihnachtsgeschenk geeignet. Durch Verlagswechel habe ich trotz der größeren Seitenzahl einen Weg gefunden, um den Preis bei 15,50 Euro (inkl. Versand) zu halten. Sie kommen durch Anklicken dieses

Links

zum Bestellformular. Dort am Ende bitte Mailanschrift eintragen und auf "submit" drücken. Sollten Sie das Formular nicht benutzen wollen, so bitte ich um Bestellung per Rückmail unter Angabe der Zahl der Exemplare, des Namens und der genauen Anschrift.

Da ich dem Verlag die definitive Gesamtzahl rechtzeitig angeben muß, um die Versendung vor Weihnachten zu sichern, bitte ich um rasche Bestellungen (spätestens bis 24. November). Bestellungen nach diesem Termin sowie der für später geplante Vertrieb über den Buchhandel werden leider zu einem erheblich höheren Preis stattfinden müssen.

Sie finden das Inhaltsverzeichnis hier.

Ich hoffe auf ein ausreichendes Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Joachim Jahnke


 
 
 

 


6