...............................

hits


NEUES SYSTEM





Hier einige Schwerpunkte:

Demo

Demo

verlierer

armut

china

skandinavien

steuer

Angst

hedge

bildung

system

umwelt

 

Webseite
per EMail
weiterempfehlen

 

Mail-Zugang Fragen +Anregungen

 

Rundbrief bestellen


 

Schaubildboxen

Deutschland

Welt/Umwelt

 

Bookmark

 


Globalisierung

Mein drittes und abschließendes Buch aus der Triologie über die Globalisierung ist nun beziehbar. Unter dem Titel: „Globalisierung - Legende und Wahrheit - Eine Volkswirtschaftslehre für nicht ganz Dumme" (ISBN 978-3-940459-56-5) untersucht es kritisch auf 268 Seiten und 211 Schaubildern die jüngste Entwicklung in der neoliberalen Globalisierung und ihre Auswirkungen auf Deutschland. Es hat die Daten fast alle auf dem neuesten Stand bis Ende 2007/Anfang 2008. Das Buch ist brandaktuell, da es die Hintergründe der derzeitigen globalen Finanzkrise ausleuchtet.

Für Kommentare zu meinem Buch siehe hier.

Die kürzere Vorfassung war im Oktober und November 2007 auf dem Infoportal mehr als 11.000-mal nachgeschlagen worden. Dabei erreichten mich viele positive Zuschriften. Im Buchdruck wurde nun jedoch noch Vieles erweitert, aktualisiert und sonst geändert. Im Unterschied zu meinem letzten Buch „Falsch globalisiert" von 2006 habe ich mich um eine etwas flottere und provokantere „Schreibe" bemüht, auch um die Lesbarkeit zu verbessern. Außerdem wurden die Auswirkungen des neoliberalen Wirtschaftens auf das Weltklima einbezogen. Ein ähnlich aktuelles Buch mit einer faktenuntermauerten Analyse durch die deutsche und die globale gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklung werden Sie derzeit nur schwer finden können. Es soll Ihnen in auch in politischen Diskussionen zu diesen Themen helfen.

Mich selbst hat überrascht, wie viele neue Erfahrungen - einschließlich der derzeitigen globalen Kreditkrise - in nur zwei Jahren zu gewinnen waren. Die 2006 in „Falsch globalisiert" und schon 2005 in „Deutschland global?" geäußerten Sorgen zur Entwicklung der Weltwirtschaft und der sozialen Verhältnisse, vor allem in Deutschland, haben sich nun immer mehr bestätigt. Was 2005 noch eine reine Außenseiterposition in der Bewertung der Globalisierung war, wird heute von vielen kritischen Beobachtern geteilt und durch alle Meinungsumfragen der jüngsten Zeit immer wieder als sich in der Bevölkerung durchsetzende Überzeugung bestätigt. Allerding nehmen die meisten Menschen diese Form von Globalisierung bisher widerstandslos als unabwendbar hin, weil sie die Mechanik und die Akteure dahinter nicht einordnen können. Dem vor allem versucht „Globalisierung - Legende und Wahrheit" abzuhelfen. "Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen" (Theodor W. Adorno - Minima Moralia).

Das Buch wird nicht so schnell wie andere Wirtschaftsbücher veralten, weil der statistische Hintergrund und die Schaubilder großenteils auf dem Infoportal aktuell gehalten werden. Vor allem werde ich auf dem Infoportal von Zeit zu Zeit wichtige Schaubilder in aktualisierter Form und im gleichen Format wie im Buch als pdf-Datei zum Ausdrucken bereit stellen. Wer will kann die Ausdrucke dann ins Buch legen.

Hier zum Inhaltsverzeichnis.


Verfügbar on-line, direkt und portofrei vom Verlag:

oder und im im Buchhandel.