Hier Beschreibung und Link zum Buchhandel


Hier kostenlose Kurzbenachrichtigung zu neuen Rund- und Wochenbriefen bestellen.

"In times of universal deceit, speaking the truth is a revolutionary act." George Orwell


Elfi's kritische Presseschau


22.11.14: 0273 In- und Ausland

(Zu Elfis Briefkasten für Vorschläge hier)

Neueste Rundbriefe:


Rundbrief 27.11: Superreich und Superarm in Deutschland


Nach dem neuen Reichtumsbericht World Ultra Wealth Report von Wealth-X und UBS hat Deutschland nach den USA die zweitmeisten Multimillionäre - "Ultra High Net Worth Individuals" mit mindestens 30 Mio US$ investierbares Kapital. Ihre Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um 7,2 % auf rund 19.000. Weiter hier.

Rundbrief 25.11: Die EZB ist nicht nur eine "Bad Bank" sondern auch eine korrupte, die ihre eigenen Regeln mißachtet: neue Enthüllungen


Nun kommt Sarkozy in seiner Kampagne für die Rückkehr in den Vorsitz der UMP und dann in die Staatspräsidentschaft mit ähnlichen Forderungen zur Entmachtung der EU-Kommission, um Le Pen das rechte Wasser abzugraben. Weiter hier.

Rundbrief 24.11: Quo vadis France - Wo bleibt Deutschland?


In seinem neuen Buch "Gefangen im Euro" beschreibt Hans-Werner Sinn sehr ausführlich und mit großer Besorgnis, wie die EZB mit ihrem südlich dominierten EZB-Rat die Schleusen ihrer Notenpresse und der Notenpressen der Zentralbanken der Euro-Länder für einen gewaltigen Geldstrom an die Banken immer weiter aufriß. Weiter hier.

Rundbrief 21.11: Ein Nachtrag zu meinem Rundbrief über Verschwörungstheorien


Mein Rundbrief vom 17. November hat eine lebhafte Diskussion ausgelöst und leider auch eine Reihe von Abbestellungen meiner Rundbriefe, die sich ja in aller Regel mit ganz anderen Themen als Verchwörungstheorien beschäftigen, so daß die Abbestellung nur die Intoleranz der Anhänger solcher Verschwörungstheorien zeigt. Weiter hier.

Rundbrief 21.11: Neues TTIP-Gutachten: Erhebliche Gefahren für Deutschlands Arbeitsplätze und Wirtschaftsleistung


Die Trommeln für das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP dröhnen uns in den Ohren. Nun allerdings liegt erstmals ein Gegengutachten vor. Weiter hier.

Rundbrief 20.11: Je länger die Krise umso größer das Risiko eines globalen Handelskrieges


Gleich zu Beginn der Krise beschworen sich die wichtigsten Welthandelspartner, einen Handelskrieg zu vermeiden, wie es ihn in der großen Weltwirtschaftskrise des vergangenen Jahrhunderts gegeben hatte. Schon ein solcher Schwur war eigentlich beunruhigend. Weiter hier.

Rundbrief 17.11: Vom gefährlichen Unsinn der Verschwörungstheorien


In Krisenzeiten sprießen die Verschwörungstheorien. Sie werden gern vor allem von naiven oder uninformierten oder einfach extrem mißtauischen Lesern angenommen, die sich die derzeitige Krise nicht anders erklären können oder wollen. Weiter hier.

Rundbrief 15.11: 3. Quartal 2014: Die deutsche Wirtschaft stagniert

Die deutsche Wirtschaftsleistung nahm gegenüber dem Vorquartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um magerste 0,1 % zu. Weiter hier.

Rundbrief 14.11: Wie viel Globalisierung verträgt "unsere" Welt?

Die Verlierer waren und sind im globalen Rahmen hauptsächlich Menschen in den alten Industrieländern, die in ihren Ländern zur unteren Hälfte der nationalen Einkommensverteilung gehören. Weiter hier.

Rundbrief 11.11: Binnenumsatz der deutschen Industrie schwächelt seit Beginn des Jahres


Am Stärksten ist der Rückgang im Inlandsumsatz, was die schwache deutsche Binnenkonjunktur anzeigt. Dabei ist der Binnenumsatz der deutschen Konsumgüterindustrie bereits seit drei Jahren mit etwas Auf und Ab im Rückgang, insgesamt bisher um etwa 9 %. Weiter hier.

Rundbrief 10.11: Die Achilles-Ferse des deutschen Arbeitsmarkts: Langzeitarbeitslosigkeit - Keine Besserung in Sicht


Seit 2009 ist es - trotz aller Jubelmeldungen vom Arbeitsmarkt - nicht gelungen, die Zahl der Langzeitarbeitslosen weiter abzubauen, obwohl dabei auch viele statistische Tricks zum Einsatz kamen. Weiter hier.

Rundbrief 06.11: Die Liquiditätspolitik der Notenbanken verstärkt die soziale Spaltung - jetzt auch QE bei der EZB?


Kritiker haben QE daher mit einer riesigen Steuererhöhung auf Pensionen und einer riesigen Steuersenkung für Banken, reiche Vermögensbesitzer und Kreditnehmer verglichen. Weiter hier.

Rundbrief 04.11: Altersarmut im Vormarsch: Immer mehr Alte auf Grundsicherung angewiesen


Nach heutiger Mitteilung des Statistischen Bundesamts bezogen am Jahresende 2013 rund 500.000 Personen ab 65 Jahren Leistungen der Grundsicherung, ein Anstieg um 7,4 % gegenüber dem Vorjahr. Weiter hier.

Neueste Gedanken zur Zeit



Kritische Ökonomie der neoliberalen Globalisierung auf Youtube


Teil 1: Das Zeitalter der globalen Plutokratie
Teil 2: Wie die Globalisierung das Klima zusätzlich aufheizt
Teil 3: Heimatlose und verantwortungslose Konzerne
Teil 4: Chinas globaler Jobklau
Teil 5: Die globale Kreditkrise
Teil 6: Die globale Angst
Teil 7: Kein Aufstieg mehr in diesem Land
Teil 8: Die Lügenmärchen vom Arbeitsmarkt
Teil 9: Deutschland - Niedrigsteuerland
Teil 10: Speed kills - Exponential zerstören wir die Erde