Liebe potenzielle Interessenten/innen für mein neues Buch,

Die Welt verändert sich mit hohem Tempo. Wer unsere Situation und die unserer Kinder verstehen will, muß die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Chinas als eine der Haupttriebkräfte verstehen können. Die Zukunft des Planeten wird von diesem Fünftel der Menschheit entscheidend bestimmt werden. Über das letzte Jahrzehnt ist die Billigstkonkurrenz aus China zu einer der größten Bedrohungen des Sozialsystems und damit der Lebenskultur vieler entwickelter Industrieländer geworden. In Deutschland begründete der damalige Bundeskanzler Schröder die Hartz-Gesetze und andere Einschnitte ins soziale Netz, die zu einem wuchernden Niedriglohnsektor führten und zu einer immer größeren Aufspaltung der Gesellschaft beitrugen, mit den Bedingungen der Globalisierung, sprich China.

Diese Risiken sind von der deutschen Wirtschaftswissenschaft und den Medien bisher genauso verschlafen worden wie schon seinerzeit die Entwicklungen zur globalen Kreditkrise und zur Eurokrise. Die besondere Aktualität beruht auf dem sich zuspitzenden handelspolitischen Streit und der sich nun auch in China entwickelnden Kreditkrise, die nach eigenem Eingeständnis der Regierung das chinesische Modell eines mit massiven Krediten gestützten Wachstums in Gefahr bringt. China wird deshalb wahrscheinlich noch mehr auf Export setzen.

Anders als die in Deutschland vorrangigen "Jubelbücher" zu China setzt dieses bewußt kritische Akzente. Es geht den vielen Problemen des heutigen Chinas und unseren mit ihm in einer präzisen Dokumentation mit vielen Schaubildern nach.

Das Buch ist nun mit 136 Seiten zum Preis von 15.50 Euro im Buchhandel zu beziehen. Sie können es unter dem Titel oder ISBN 978-3-95631-048-5 beim Buchhändler bestellen oder direkt beim Verlag hier, von wo es portofrei kommt, oder auch z.B. von Amazon hier.

 
 
 

 


6